LICHTBERGSCHULE EITERFELD

Ein Musical von Steffen Dargatz
Orchester-Arrangements: Winfried Möller






























Über das Musical

Steffen Dargatz schrieb und komponierte das Musical bereits 2009
und führte es 2010 mit der Pfarrjugend St. Peter (Petersberg) auf.
2013 wagte er eine Neuauflage mit seiner Musical-AG der Lichtbergschule Eiterfeld.
Die Aufführungen fanden am 5. und 6. Juli 2014 statt.

Winfried Möller arrangierte die Musik für das Orchester der Lichtbergschule völlig neu.

Etwa ein Jahr lang übten AG und Orchester das Musical ein.





























Synopsis

Dem Stück liegen aufwändige Recherchen zu Grunde.
Die meisten Figuren und Handlungen sind erfunden, basieren aber auf den Umständen ihrer Zeit.


Fulda, Dezember 1939

Der Zweite Weltkrieg hat begonnen.
Auch Heinrich Vogel aus Fulda muss an die Front.
Während seine Frau Inge von ihm Abschied nimmt,
muss Tochter Maria ihren Verlobten Karl
ebenfalls in den Krieg ziehen lassen.


Fulda, Karwoche 1945

Sechs Jahre später stehen die Amerikaner kurz vor Fulda.
Unsicher, ob sie Ostern überleben werden,
suchen die Fuldaer Bürger Schutz im Bunker des Stadtschlosses.


1. Akt

Die Amerikaner haben die Domstadt besetzt.
Inge Vogel und ihre Kinder Maria, Luise und Franz, sowie Oma Ilse
kehren nach vier Tagen im Bunker wieder in ihre Wohnung zurück.
Hier feiern sie Luises zwölften Geburtstag nach.

mehr einblenden...


2. Akt

Karl erfährt schnell von der Affäre zwischen Maria und John
und beschließt nach kurzer Resignation doch noch um Maria zu kämpfen.

mehr einblenden...


Die Geschichte hinter der Geschichte

"Alles für Fulda"
überschrieb die Fuldaer Volkszeitung am 03.10.1945
den Aufruf des damaligen Oberbürgermeisters Erich Schmidt,
den Wiederaufbau der Stadt Fulda voranzubringen.

mehr einblenden...



























Hauptdarsteller/innen

Maria Vogel Catharina Wolf
Karl Marius Münkel
Major John Porter Clemens Bothe
Luise Vogel Lisa Litz
Inge Vogel Theresa Bornemann
Franz Vogel Can Ilger
Erika Grell Stella Mai
Hanne Grell Tabea Vogt
Hilde Grell Anna Hohmann
Emilie Elena Müller
Major Sam Cole Manuel Hahner
Oma Ilse Vogel Elisabeth Auth



























weitere Rollen

Rose Emily Wiegand
Gisela Leonora Frohnapfel
Heinrich Vogel Steffen Dargatz
Zeitungskinder Kristin Befort
Hanna Schäfer
Nina Wieczorek




























Ensemble

Joe-Ann Bechtel
Carolin Bertz
Franziska Bock
Lea Breitung
Lara Budenz
Luljeta Caraku
Cora Dücker
Daniel Garrett
Pauline Gerhard
Marisa Göllmann
Celina Kohlmann
Tess Loebel
Apollonia Limmer
Nadine Lubczyk
Leona Nophut
Leonard Nordmann
Paulina Quanz
Adelina Ramadani
Eun-Chae Rhee
Sabrina Siegler
Leonie Trost
Antonia Vollmer
Constantin Wächter
Lisa Wächtersbach
Eva Wiegand
Lelia Zachartschuk




























Orchester

Leitung Winfried Möller
Keyboard 1, Piano Max Möller
Keyboard 2 Anton Loebens
Bass Tobias Wulsdorf
Schlagzeug Matthias Jakob
Florian Wehner
Percussion Pascal Fischer
Pauken Tessa Nophut
Gitarre Johannes Most
Flöte Sophia Henkel (Solo)
Franziska Diel
Lena Sophie Werner
Hanna Steinhauer
Oboe Emmanuel Höfer
Waldhorn Lukas Vogel
Posaune 1 Sebastian Reinhard
Posaune 2 Valentin Loebens
Alina Krieg
Posaune 3 Paulina Hauser
Bassposaune Cornelius Dehl
Altsaxophon Elias Grünewald
Mathis Hofmann
Altsaxophon 2 Nils Schuhmann
Tenorsaxophon Anna Herber
Meike Göllmann
Franziska Vollmer
Baritonsaxophon Annkatrin Köller
Johannes Möller
Trompete 1 Fabian Zentgraf
Jonas Herbert
Trompete 2 Cornelius Hohmann
Marcel Kalb
Trompete 3 Leon Hohmann
Lukas Wiegand
Ina Loebel
































Videos

Hier finden Sie erste Ausschnitte aus dem Musical.
Diese werden noch ergänzt.

Alles für Fulda




Erster Brief




Recht auf Leben




Ein Mal mehr


Ein Mal mehr   finden Sie in der Mediathek Hessen.



























Danke an unsere Helferinnen und Helfer:

Unseren Hausmeistern
für die tatkräftige Unterstützung.

Dem Förderverein der Lichtbergschule
für die Verpflegung während der Vorstellungen.

TonVision Event- und Medientechnik,
die uns ins rechte Licht gesetzt und den Ton (an)gegeben haben.

Unsere treuen Sekretärinnen Magda Rehberg und Karin Heil,
die mit viel Geduld und Umsicht den Kartenverkauf und den Einlass gemanagt haben.

Allen Schülerinnen und Schülern
vor, hinter und neben der Bühne und beim Schminken.

Unserer Kantinenfee Frau Zentgraf,
die uns während der Proben mit köstlichen Mahlzeiten gestärkt hat.

Den Eltern und Freunden aller Mitwirkenden,
die in den Wochen vor den Aufführungen oft auf uns verzichten
und unsere Ohrwürmer ertragen mussten.

Matthias Herber
für die Organisation und Befestigung der beiden Gerüstwände.

Pearl Sue Carper
für die lustigen und kreativen Choreographieproben.

Familie Limmer und Familie Litz, sowie allen Eltern,
die uns mit Requisiten ausgestattet haben.

Maria Neuhöfer
für die liebevolle Dekoration der Turnhalle.

Daniel Garrett und Marion Hohmann
für die Bereitstellung originaler Uniformen.

Allen, die an uns geglaubt haben,
uns auf vielfältige Weise unterstützt haben
und unsere Aufführungen besucht haben.




Bühnenumbau Nicole Dening
Rabiya Dogru
Theresa Kollmann
Katharina Most
Michelle Veltum
Viktoria Wolf





























DVD

Die DVD ist zum Unkostenbeitrag von 10 Euro über das Sekretariat der Lichtbergschule Eiterfeld erhältlich:
Schulstraße 20, 36132 Eiterfeld, Telefon: 06672/86907-100.





Das Musical wurde mit 4 Kameras aufgezeichnet.
Der Ton wurde durch zwei in der Hallenmitte aufgestellte Mikrofone aufgenommen.
11 Stunden Filmmaterial und 3 Stereotonspuren á 2 Stunden wurden zu einer DVD zusammengefasst.

Kamera Maximilian Kaiser
Julia Hansmeier
Kamera, Schnitt Tobias Schubert




Links

www.lichtbergschule.de
www.die-big-band.de

www.alles-fuer-fulda.de




















Impressum














nach oben